U10 feiert fünften Punktspielsieg in Folge

– Auswärtserfolg in Großbreitenbach festigt Platz 3

U10 feiert fünften Punktspielsieg in Folge

Mit den positiven Eindrücken aus dem Trainingslager führte uns der Weg am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel nach Großbreitenbach. Bei bestem Fußballwetter stellten wir uns auf eine intensive Begegnung gegen einen zweikampfstarken Gastgeber ein. Die Zielstellung war dabei klar: im vierten Rückrundenspiel sollte auch der vierte Sieg her.

Wir begannen die Partie sehr konzentriert und setzten unseren Gegner von Anfang an unter Druck. Dies sollte früh belohnt werden und wir durften bereits in der zweiten Minute jubeln, als Mattheo den Ball von der Strafraumkante unter die Latte „nagelte“. In der Folge zeigten wir unser spielerisches Können mit sehenswerten Passstafetten und Kombination, verpassten es jedoch unsere Führung auszubauen. Die alte Fußballweisheit, dass sich so etwas rächt, bestätigte sich leider auch diesmal. Ein Abstimmungsproblem in unserer Hintermannschaft nutzten die Großbreitenbacher in der zehnten Minute zum Ausgleich. Die Gastgeber kamen nun besser ins Spiel und sorgten vor allem mit ihrem schnellen Umschaltspiel für mehrere gefährliche Situationen. In einer Phase, in der wir das Spiel wieder besser unter Kontrolle bekamen und den Ball gut laufen ließen, gelang uns die erneute Führung. Diesmal war es Ben, der einen gut vorgetragenen Angriff zum 1:2 vollendete (18.). Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Halbzeitpause. Jetzt hieß es erstmal durchschnaufen und die Sinne für den zweiten Durchgang schärfen. In diesem gestaltete sich eine Partie auf Augenhöhe, welche von Intensität und vielen Zweikämpfen geprägt war. Doch unsere Jungs stellten unter Beweis, dass sie sich auch hierfür nicht zu schade sind und taten alles dafür, den Dreier mit nach Hause zu nehmen. In der 40. Minute dann die Entscheidung. Einen Freistoß verlängerte Elias sehenswert mit dem Rücken zum Tor und Arthur köpfte den Ball in die Maschen. In den verbleibenden zehn Minuten neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend, sodass wir mit Abpfiff einen letztendlich verdienten 3:1 Auswärtserfolg bejubeln konnten. Wir bleiben somit als einzige Mannschaft der Kreisliga Staffel 5 in der Rückrunde punktverlustfrei.

Für das nächste Spiel empfangen wir am Sonntag, dem 21.04.2024, den TSV Bad Blankenburg im Stadion „An den Saalewiesen“.

Es waren dabei:
Henry R., Henry F., Noah, Mattheo, Frieder, Elias, Arthur, Ben, Eddie, Mailo, Hannes

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

Batix Software GmbH
Maler Meyer GmbH

Weitere News