Mit Kantersieg ins Pokalhalbfinale

U15 mit klaren Auswärtssieg im Thüringen-Pokal

  • Gierga, Dirk
  • /
  • 20. Februar 2024
  • /
  • Team: U15 (C1-Junioren SG)
Mit Kantersieg ins Pokalhalbfinale

AOK PLUS Landespokal Viertelfinale
SG SV Rot-Weiß Buttlar vs. SG FC Saalfeld 1:8 (0:2)

Das halbe Team Samstagabend aus den Winterurlaub kommend, ging es aus der Kalten direkt  am Sonntagmorgen 7:30 Uhr nach Geisa auf eine neue tolle Sportanlage zum Pokalviertelfinale.

Den derzeit Drittplazierten aus der Verbandsliga Staffel 2 kennt man bisher nur aus dem Pokalhalbfinale 2022, welches die Saalfelder damals zu Hause im Neunmeterschießen verloren hatten. Respekt war also vorhanden, der aber direkt mit Anpfiff der Partie nur eine Richtung kannte, in der des gegnerischen Tores. Die "Rot-Weißen" hatten wohl nicht mit solch einen Sturmlauf der Gäste gerechnet und schon gar nicht mit dem ersten Treffer der Saalfelder bereits in der vierten Spielminute durch Max. M. und mussten sich erst einmal sammeln. Dennoch rollte ein Angriff nach dem anderen auf Buttlars Keeper Lucas B. Nach etlichen Chancen dann endlich der zweite Treffer zum gleichzeitigen 0:2 Halbzeitstand durch unseren "Wirbelwind" Nick (Schweini) S. (28').

Mit Wiederanpfiff zum zweiten Spielabschnitt wollten die Saalfelder Jungs den Sack schnell zu machen und nun rollte das Runde, wie man es im Training immer wieder einstudiert; Doppelpässe, Hinterlaufen, Bälle zielgenau klatschen lassen und tolle Pässe in die Tiefe...einfach schön anzusehen. Mit einem Volleyknaller leitete Winterneuzugang Philipp S. den Torreigen und die Entscheidung dieses Pokalviertelfinales ein (43'). Nur vier Minuten später dann startete Torjäger Justin B. mit den 0:4 seinen Viererpack (48', 57', 67', 68'). Mit einem fast 25 Meterfreistoß schlenzte dann Edgar B. das Spielgerät zum 0:6 in die Maschen (65'). Den Gastgebern verließen nun nicht nur die Kräfte, auch die Moral war gebrochen und der Ehrentreffer nach dem 0:8 durch Aaron H. mit Schlußpfiff nur eine kleine Ergebniskosmetik.

Mit dem FC Rot-Weiß Erfurt, der BSG Wismut Gera und dem FSV Wacker 90 Nordhausen stehen alle Halbfinalisten fest und man wartet gespannt auf das Los und die Kids zu ihren zweiten Pokalhalbfinale des Landespokals in ihrer noch jungen Karriere.

Es spielten: Paul E., Philipp S., Tobi H., Nick S., Liheng Z., Edgar B., Nick E., Aaron O., Justin B., Erik P., Lenny W., Wilhelm L., Max. M.

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

WKS GmbH
Wobag Saalfeld mbH

Weitere News