11. Sparkassen Cup

11. Sparkassen Cup

Der 11. Sparkassen Cup am 11.02.2024 in Saalfeld kürte die E des FC Saalfeld 1 zum Sieger.
Zehn Teams, darunter drei des Gastgebers FC Saalfeld (I, II & All Stars), sowie Mannschaften aus Rudolstadt, Gräfenthal/Lichte, Zollhaus, Kaulsdorf, Teichel, Rothenstein und Unterwellenborn, nahmen teil und spielten in zwei Gruppen.

Der Wettkampf begann mit der Begrüßung durch Stadionsprecher Frank "Lauti" Lauterbach und einer kurzen Regelklärung durch die Schiedsrichter Michael Kraut und Collin Zietz. In Gruppe A zeigte sich ein enges Rennen zwischen Zollhaus und Saalfeld I, wobei Saalfeld sich durch bessere Tordifferenz und Teichel mit einer makellosen Bilanz für die Finalrunde qualifizierten. Die Gruppe B sah einen Kampf um die vorderen Plätze. Kaulsdorf und Saalfeld II setzten sich schlussendlich durch.

In den spannenden Halbfinals setzte sich Saalfeld I gegen Kaulsdorf mit 3:0 durch, und Teichel gewann nach einem Neunmeterschießen gegen Saalfeld II. Das Finale dominierte Saalfeld I mit einem 3:0-Sieg über Teichel. Die Siegerehrung, begleitet von Carsten Sprenger, Vorstand der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, ehrte Emilian Heinze (Saalfeld I), Arseni Kyselov (Teichel) sowie Lennart Förster (Kaulsdorf) als beste Spieler, Sidney Locker (Rudolstadt) als besten Tormann und Elias Drum (Kaulsdorf) als besten Torschützen. Der FC Saalfeld dankt allen Teams für ihre Teilnahme und hebt die Leistungen aller Beteiligten hervor, wünscht eine erfolgreiche Rückrunde und betont die Wichtigkeit der Gemeinschaft und des Sportsgeists.

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

Dachdeckerfachbetrieb<br>Gierga GmbH
Rechtsanwalt René Frister

Weitere News