Geraer Allstars sind erster RSP-Cup Gewinner

Geraer Allstars sind erster RSP-Cup Gewinner

Das angekündigte Saalfelder-Hallenspektakel in der DFH „Grüne Mitte“ hielt im gesamten Turnierverlauf das, was man sich im Vorfeld, durch den FC Saalfeld neu ins Leben gerufenen RSP-Cup, versprochen hatte. Von der Vorrunde bis ins Finale waren alle Spiele auf sehr gutem Niveau mit viel Leidenschaft gespielt worden. Dazu leisteten alle beteiligten Mannschaften ihren Beitrag. Immerhin waren 255 Zuschauer gekommen und konnten sich von der Qualität des Turniers überzeugen und wurden nicht enttäuscht. Am Ende setzten sich die Allstars vom TSV Gera-Westvororte (mit Akteuren vom Ex-Thüringen Meister Weida und Clemens Bierbaum, dem Torhüter der Gastgeber) durch 2 Tore von Tom Eichberger mit 2:0 gegen die Verbandsligamannschaft des FC Saalfeld, die ebenfalls ein gutes Turnier spielten, durch und konnten den Wanderpokal aus den Händen vom FC Vorstand Daniel Bauer und dem Geschäftsführer von RSP Patrick Renger unter großem Jubel in Empfang nehmen.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich der VfR Bad Lobenstein mit 3:0 im 9 m Schießen gegen die ebenfalls stark aufspielende RSP Auswahl durch. Die weiteren Platzierungen:

5. FC Bayern Hof Allstars
6. FC Saalfeld Allstars
7. FSV Schleiz
8. VfB Pößneck

Bester Spieler des Turniers wurde mit Stan Klyla, ein Youngster des FC Saalfeld. Der gleiche Spieler holte sich mit fünf erzielten Treffern auch die Torjägerkrone, allerdings erst in einem 9 m Duell gegen Tom Eichberger, der die gleiche Anzahl an Toren erzielte, vom TSV Gera-Westvororte Allstars.
Bester Torwart wurde Erik Sauer von den Rasen Sport Piloten.

Allen Gewinnern möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren. Zum Schluss möchten wir uns bei all denen Bedanken, die an der Vorbereitung und Durchführung dieses niveauvollen Turnier mitgewirkt haben. Unser Dank geht an den Landkreis und dessen Hallenwart, die es möglich machten, das trotz Schulferien dieses Turnier durchgeführt werden konnte. Ein weiterer Dank geht an die Spielerfrauen unserer M1, die unsere Zuschauer bei guter Verköstigung nicht zu kurz kommen ließen.

Ein ganz besonderer Dank geht an Falko Smirat, dem Hauptorganisator dieses Turnieres und wir möchten auch der Firma RSP, den Sponsor des Cups herzlich danken, der wesentlich zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hat.
Am Ende waren sich die verantwortlichen des FC Saalfeld und dem Sponsor RSP einig, diese Veranstaltung im nächsten Jahr fortzusetzen und auch weiter auszubauen zur Freude aller Fußballer der Stadt Saalfeld und ihrer Fußball Fans.

Der FC Saalfeld wünscht allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem ein gesundes Neues Jahr 2024.

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

Güntsch GmbH
A & G STAHLVERARBEITUNGS UND -VERTRIEBS GMBH

Weitere News