U10 mit Punkteteilung

– Spiel in Niederkrossen endet Unentschieden.

U10 mit Punkteteilung

Das vorletzte Spiel der Hinrunde führte uns am vergangenen Sonntag nach Niederkrossen. Wir stellten uns auf einen Gegner ein, der intensiv verteidigt und bei Ballgewinn schnell umschalten wird. Es ging also vor allem darum, von Beginn an hellwach zu sein und unnötige Ballverluste zu vermeiden.

Bereits bei der Erwärmung wurde deutlich, dass die Platzverhältnisse ansehnlichen Fußball nicht zulassen würden und an diesem Tag Einsatzbereitschaft sowie Wille gefragt sein wird. Wir kamen gut in die Partie und konnten bereits nach zwei Minuten in Führung gehen. Ein Ballgewinn im gegnerischen Strafraum landete letztendlich bei Lennox, welcher den Ball über die Linie drückte. Leider gelang es uns jetzt nicht, das Spiel zu kontrollieren und wir leisteten uns stattdessen eine Vielzahl ungewohnter Fehler. Dies wurde in der 6. und 12. Minute bestraft, sodass wir nun einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Wir taten uns sehr schwer damit, saubere Angriffe vorzutragen und verloren den Ball oft viel zu einfach. Dennoch konnten wir direkt den Ausgleich erzielen. Erneut war es Lennox, der in Minute 14 am schnellsten reagierte und den Ball im Tor versenkte. Doch auch dieser Treffer sollte nicht die gewünschte Ruhe bringen. Stattdessen konnte der Gastgeber mit dem nächsten Eckball das 3:2 erzielen (15.). Mit diesem Spielstand ging es auch in die Kabine. Die Leistung in der ersten Halbzeit war für uns nicht zufriedenstellend und wir appellierten an unsere Jungs noch einmal alles zu geben. Wir traten nun deutlich präsenter auf. Das Spiel ging hin und her, sodass jederzeit auf beiden Seiten ein Tor hätte fallen können, was jedoch nicht geschah. Erst in der letzten Minute der regulären Spielzeit sollten wir doch noch den Ausgleich erzielen. Ein Ballgewinn von Mailo landete bei Mattheo. Dieser beförderte den Ball mit einem satten Vollspannschuss aus Drehung im langen Eck. Kurz danach hatten wir dann sogar noch die Chance auf den Siegtreffer. Der Schuss von Arthur wurde jedoch durch einen Abwehrspieler auf der Linie geklärt. So blieb es am Ende bei dem 3:3 Unentschieden. Ein gerechtes und nach dem Spielverlauf angemessenes Ergebnis.
Der Hinrundenabschluss und damit auch das letzte Spiel vor der Winterpause findet am Samstag, dem 18.11.2023, im heimischen Stadion gegen die SG FSV Mellenbach/Sitzendorf statt.

Es spielten:
Henry R., Henry F., Arthur, Mattheo, Elias, Lennox, Ben, Hans, Mailo, Tristan

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

FOLO-TEC
Autohaus Bohr GmbH & Co. KG

Weitere News