Treffen der Ehemaligen

Treffen der Ehemaligen

Vierzig ehemalige Fußballer feierten am Samstag ihr Wiedersehen beim Heimsieg des FC gegen die SG Schweina. Alle spielten einst unter den Namen Motor, Carl-Zeiss oder VfL 06, dem Vorgängerverein des heutigen seit 2014 bestehenden FC Saalfeld. Die ältesten Gäste kickten schon in den 1950er Jahren. Die weitesten Anreisen waren aus Österreich, Oberstdorf, Wesel und Magdeburg.

Das hervorragende Spiel (4:1) der aktuellen ersten Elf sorgte gleich für das treffende Ambiente. In der Halbzeitpause begrüßte der FC Saalfeld die Traditionsgäste in der Stadiongaststätte, wo die Wall of Fame der historischen Mannschaftsfotos zum heiteren Entdecken und Erinnern anstiftete. In geselliger Runde und mit zünftiger Kost nahm der Abend auf dem Loksportplatz stimmungsvoll seinen Lauf, der passende Rahmen für Diashow, Wiederbelebung alter Legenden, Schenkelklopfer, biografische Erkenntnisse und sehr viel mehr.

Für die jungen Generationen und alle die nicht dabei waren geht folgende Botschaft aus: Auf dem grünen Rasen geht es Woche für Woche mehr als um Tore und Punkte, hier wird immer Geschichte fürs Leben geschrieben. Das ist gut. Auch für später.

Vielen Dank an Udo Thierfelder für die organisatorische Leitung dieses gelungenen Treffens.

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

Dachdeckerfachbetrieb<br>Gierga GmbH
RSP Saugbagger GmbH

Weitere News