E1-Junioren

Unsere U11 holt sich den "Vize"titel

Bericht Hallenkreismeisterschaft 2020


Unsere U11 unter der Leitung von Dirk Gierga und Christian Hermansky erspielten sich mehr als verdient den zweiten Potestplatz bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften des KfA-Mittelthüringen in der heimischen "Grünen Mitte". Von insgesamt 55 gemeldeten Teams eine beachtliche Leistung, bei der man in Vor-, Zwischen- und Finalrunde genau acht Partien spielte und nicht eine davon verlor...Chapeau!

Vorrunde in Geraberg

Die Vorrunde führte die U11 nach Geraberg. Hier kam man nur gegen Niederkrossen etwas ins Stolpern. Aber mit einem am Ende knappen 1:0 Sieg zog man im Gesamten mit 12 Punkten und 13:0 Toren in die nächste Runde ein (19.01.20 in Kranichfeld).

Zwischenrunde in Kranichfeld

Die Zwischenrunde wurde am 19. Januar in Kranichfeld gespielt. Hier biss man sich nur beim SC 1903 Weimar die Zähne aus aber es reichte ein knappes 1:0 für den ersten Platz mit 12 Punkten und 9:0 Toren.

Finale in Saalfeld

Sechs Kreisoberligisten schafften es ins Finale, gespielt am 25. Januar 2020 in der Dreifelderhalle "Grüne Mitte" in Saalfeld. Und es war ein Finale, wie man es besser hätte nicht schreiben können; viele Remis und Überraschungsergebnisse zeigten die gute Qualität dieser Hauptrunde. Am Ende holte sich der FC Einheit Bad Berka die Krone mit einem knappen Pünktchen Vorsprung als einer der Favoriten.

                                                 Punkte   Tore
1. FC Einheit Bad Berka             10      10:4
2. FC Saalfeld                                9       6:3
3. SC 1903 Weimar                      8       4:3
4. SG SV 1883 Schwarza             6       3:6
5. Wachsenburg Haarhausen    5       3:3
6. SpG SG Traktor Teichel           2       1:8

Es spielten: Linus Schmidt, Edgar Bierwirth, Kian Treuner, Tamias Nöther, Eddy Gierga, Justin   
                     Bittner, Max Majeswki, Lenny Windorf

Sponsoren


Weitere News