Alte Herren

Ü35 FC Saalfeld gegen Ü35 SV Rinnetal Rottenbach


„Hauptsache Fußball“ war das Thema unserer Ü-35 Mannschaft am Freitagabend.

Diese traten auf dem Rasenplatz im Stadion An den Saalewiesen gegen den Ersatzgeschwächten SV Rinnetal Rottenbach an. Die Lücken wurden aber von den Spielern des FC Saalfeld aufgefüllt, somit 18:30 Uhr Anpfiff.

Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen, auf beiden Seiten hatten sich die Spieler Chancen erspielt - obwohl der FC Saalfeld hier ein leichtes Plus an Chancen hatte. Dies wurde dann auch gegen Ende der ersten Halbzeit belohnt. Stürmer Lars Gräfe versenkte den Ball nach einer Flanke im Tor. Der Halbzeitstand betrug also 1:0 für den FC Saalfeld.

In der zweiten Halbzeit ging es dann doch etwas schneller mit den Toren, wobei unser neuer Spieler Stefan Borst mit den Treffern zwei und drei einen glänzenden Einstand feiern konnte. Die Lücken in der gegnerischen Abwehr wurden immer größer und somit konnte Lutz Thomas die Treffer vier und fünf markieren. In den Schlussminuten setzte dann Lars Gräfe mit dem 6:0 den Schlusspunkt.

Endergebnis FC Saalfeld 6:0 SV Rinnetal Rottenbach.

Bei Bratwurst und Rostbrätel wurde dann gemeinsam im Vereinsheim das Länderspiel Deutschland gegen Niederlande bis zum bitteren „Ende“ geschaut.

Die Ü35 Mannschaft des FC Saalfeld sucht noch neue Mitspieler.

Jeden Montag zwischen 19:30 Uhr -21:00 Uhr wird im Stadion An den Saalewiesen altersgerecht trainiert und es werden übers ganze Jahr regionale Freundschaftsspiele ausgetragen.

Anmeldung für Interessenten
bitte beim Trainer Lutz Thomas 0171/4234830.

Sponsoren


Weitere News