Was ein Fußballfest mit Saalfeld als tollen Gastgeber

TFV-Masters der D-Junioren 2022

Was ein Fußballfest mit Saalfeld als tollen Gastgeber

Zum Samstag, den 11. Juni 2022 lud der Thüringer Fußballverband die sieben besten D-Junioren-Teams der Saison aus Talente- und Verbandsliga zu den "Thüringen Masters" nach Saalfeld ein.

Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" parallel auf zwei hervorragend präparierten Rasenplätzen der Saalfelder Sportanlage Langenschader Strasse. Mit den drei Staffelsiegern aus den Verbandsligen

- FC Saalfeld
- FC Einheit Bad Berka und
- JFV Eichsfeld Mitte

sowie den ersten vier Teams aus der Talenteliga

- FC Thüringen Jena
- JFC Gera
- FC Carl Zeiss Jena II und
- 1. SC 1911 Heilingenstadt

warb die "Creme de la Creme" der Thüringer D-Jugend für dessen Jahrgangsfußball und zeigte durchweg tolle Spiele. Am Ende setzte sich an diesen Tag hoch verdient die U13 des JFC Gera als Tunriersieger durch. Mit fünf Siegen und einen Remis sowie 11:0 Toren verwiesen sie die Heilgenstädter und den Staffelsieger der Talenteliga FC Thüringen Jena auf die Plätze zwei und drei.

Alleine das Erreichen dieses Turniers war für die Saalfelder schon Erfolg genug nach zwei Jahren Verbandsliga, den diesjährigen Staffelsieg und das knappe Scheitern im Thüringer Pokalhalbfinale. Mit einem Sieg, einem Remis und vier Niederlagen konnten sie den sechsten Platz belegen.

Der FC Saalfeld bedankt sich bei allen beteiligten Sportlern und fairen Spielen und wünscht allen meisten Kickern einen einfachen Switch in das Großfeld und weiterhin viel verletzungfreien Erfolg. Der nächste Dank geht an all die Eltern der Saalfelder U13, die wieder einmal für leckere Bewirtung sorgten. Und "last but not least" an die Stadt Saalfeld in Persona U. Thierfelder für zwei top Rasenplätze, die in zwei Wochen vorbereitet wurden.

DFB-DOPPELPASS 2024

Kinder stark machen

Sponsoren

TA Personaldienstleistungen GmbH
Marcus Verlag