1. Männer

FC mit klarem Testspielsieg

FC Saalfeld vs. SV 08 Steinach: 4:0 ( 2:0)


In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel traf der FC auf den derzeitig Tabellenletzten der Landesklasse Staffel 3, das die Gastgeber in einer fairen Partie klar für sich entscheiden konnten, ohne allerdings Bäume auszureisen. Der FC bestimmte über weite Strecken das Geschehen, aber es fehlte oft an Ideen aber auch die Präzision die Gästeabwehr vor große Probleme zu stellen.Zwei gelungene Spielzüge im ersten Spielabschnitt brachten durch P.Hook die verdiente Pausenführung. Die Gäste glänzten im Vorwärtsgang nur einmal und erzielten sogar einen Treffer, der aber wegen Abseitsstellung anulliert werden mußte. Spielerisch hielten die Gäste gut mit und sahen nicht aus wie ein Tabellenletzter.

Nach der Pause das gleiche Bild. Trainer T.Giering echselte kräftig durch, aber das Spiel blieb auf dem gleichen Niveau wie im ersten Spielabschnitt. Der FC mit den größeren Spielanteilen, aber nach vorn war der Angriff zu harmlos. Höhepunkt des zweiten Spielabschnittes waren innerhalb von zwei Minuten die beiden Treffer des jungen E.Radermachers, der damit den klaren Sieg der Einheimischen sicher stellte. Die Partie wurde etwas überschattet von der schweren Verletzung vom Routinier Toni Reichmann( gute Besserung lieber Toni ), der sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers mit Verdacht auf Bänderriss am Knie verletzte.

FC Saalfeld: Jockiel, Peterhänsel, F.Hutschenreuter, M.Hutschenreuter, tzanev, Brehm, Naumoff, Hook, Stake, Weber, Henniger, Bondarenko, Fehler, Kleyla, Reichmann, Radermacher, Kühne.

Sponsoren


Weitere News