E1-Junioren

Grandioser 3. Platz für unsere E1

Finale der Hallenkreismeisterschaft in Arnstadt


Wer hätte das im Vorfeld gedacht; nicht nur, dass sich unsere E1 über Vor- und Zwischenrunde für das Finale qualifizieren, nein sogar unter den letzten acht Teams kämpften sie sich auf's Treppchen und landeteten am Ende auf den 3. Platz von insegsamt 58 teilnehmenden Mannschaften.

Im Freien heißt es diese Saison "Klassenerhalt" in der KOL, Woche für Woche kämpfen die Jungs der Trainer Irrgang, Klatt und Bierwirth im Tabellenkeller um jeden Punkt und nun in der Halle wachsen sie über sich hinaus. Zwar war die Vorrunde etwas "holprig" und man qualifizierte sich hinter den Uhlstädter SV für die nächste Runde allerdings hieß es als Gruppenzweiter, am 19.01.19 nach Geraberg zu reisen.

Dort startete man mit zwei Siegen ausgezeichnet ins Turnier, verlor dann gegen den späteren Hallenmeister Martinroda mit 0:1 und spielte gegen Stadtilm nur Remis. Am Ende auch hier Platz zwei aber immherin von vier Zwischenrunde der beste 2. Platz und somit qualifiziert für's Finale am 27.01.19 in Arnstadt.

Hier spielte man sich mit einem Sieg und zwei Remis ins Halbfinale. Dieses verlor man erneut gegen den FSV Martinroda, die an diesen Finalsonntag bis zum Endspiel hin nur ein Pünktchen gegen Weimar abgaben und verdient die Hallenkrone holten. Im Spiel um Platz drei aber wollten die Saalfelder unbedingt diese Medaille und siegten gegen kampfstarke Grünweiße aus Niedertrebra mit 1:0.....Der Jubel und die Freude waren riesig und endlich wurde Aufwand, Herzblut und Fleiß in der doch so harten Saison belohnt!

Sponsoren


Weitere News